über dereferer.org

Welche Idee steht hinter dereferer.org?

Es gibt einen offensichtlichen, allgemeinen Bedarf für dereferer-Seiten. Es gibt eine Reihe bestehender Dereferer-Lösungen im Internet; jedoch mussten sich Webmaster bis zum Start von dereferer.org zwischen einer kostenlosen, öffentlichen Variante mit Werbung, und der Einrichtung einer eigenen Dereferer-Seite entscheiden - beide Varianten haben ihre Nachteile.

Der Gedanke hinter dereferer.org ist es, einen eleganten, qualitativ hochwertigen Dereferer-Dienst kostenlos und öffentlich anzubieten - ohne die "üblichen" Nachteile, die ein werbefinanzierter Dereferer mit sich bringt. Keine Sex-Bilder, keine Werbung oder Pop-Ups. Das einzige Branding, welches Besucher bei ihrem Redirect über dereferer.org sehen, ist das dereferer.org Logo und ein neutraler Text ("Sie werden weitergeleitet...").

Wer betreibt dereferer.org?

Für weitere Informationen über die Betreiber von dereferer.org, besuchen Sie unsere Firmenwebsite:

Dereferer.org ist ein Projekt der Mrotzeck Network Services. Wir sind ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Haan, das sich auf Netzwerk- und Internettechnologie spezialisiert hat. Mit dereferer.org wollen wir unseren Teil zur "Freiheit des Internet" beitragen - sehen Sie es als Dank an tausende von Menschen, die täglich ihre Zeit in Open Source Software, freie Netzwerke, Communities und mehr einbringen.

Was kostet das?

Dereferer.org ist ein kostenloser Dienst. Wir berechnen nichts für die Nutzung dieses Service - weder an Webmaster, die über dereferer.org verlinken, noch an die Benutzer, die über dereferer.org weitergeleitet werden.

Was ist mit den Transferdaten/Logs?

Die Frage ist berechtigt - wenn es bei Dereferern hauptsächlich um den Schutz der Privatsphäre geht, sollten Sie sich immer die Frage stellen, was wir mit Ihren Transferdaten machen. Als Mediator zwischen der verlinkenden und der verlinkten Seite kennen wir beide Teile der Dereferer-Verbindung. Wir kennen die URL's beider Seiten, sowie Ihre IP - und wenn Sie während einer Sitzung mehrere Verlinkungen über dereferer.org besuchen, wäre dies eine interessante Datenbasis für die Erstellung eines Benutzerprofils. Daher stellt sich die Frage, was machen wir mit all diesen Informationen?

Die Antwort ist so einfach, wie sie nur sein könnte: Nichts. Wir haben schlicht und ergreifend kein Interesse an diesen Daten, sie sind für uns nur Ballast, den wir schnellstmöglich "vergessen". Keine IP-Logs, keine Profile, kein Zurückverfolgen Ihrer Sitzung. Und kein Verkauf von Informationen jeglicher Art.

Der einzige statistische "Hintergedanke", den wir bei diesem Projekt haben, ist die Erfassung anonymisierter Technikstatistiken, wie Browser, Plugin-Versionen und derartiger Parameter. Wir erfassen diese Informationen zur Zeit noch nicht, halten uns die Option jedoch offen.